Natur, Erlebnis und Kultur

Rockenbach liegt am Rande des Steigerwaldes und damit in einem der schönsten Wander- und Radfahrgebiete Bayerns. Ausgehend von Rockenbach gibt es viele Wege für die unterschiedlichsten Ansprüche – also, raus aus dem Schloss, rein in die Wanderschuhe und los geht’s ...

In der näheren Umgebung des Schlosses laden außerdem das Münchsteinacher Freibad sowie eine Sommerrodelbahn und ein Minigolfplatz in Vestenbergsgreuth zu Aktivitäten an der frischen Luft ein.
Für Tagesausflüge und Besichtigungen ist Rockenbach ebenfalls ein guter Ausgangspunkt. Mitten im Städtedreieck Nürnberg-Bamberg-Würzburg hat man lediglich die Qual der Wahl, welche Sehenswürdigkeiten auf dem Programm stehen sollen.

Die Gemeinde Gutenstetten stellt auf ihrer Webseite eine Menge  Ausflugsmöglichkeiten und Touristische Angebote vor. Von Tages- und  Halbtagesausflügen über  Rad- und Wanderwege, Sportmöglichkeiten bis hin zu Erlebnisführungen und gastronomischen Tipps ist hier alles zu finden:  www.gutenstetten.de

Wir haben hier eine kleine Auswahl der Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten zusammengestellt. Außerdem stehen euch der Hausverwalter Reinhard Bierlein und sein Team gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Städte für jeden Geschmack

Foto: Hartmut Giessler / pixelio.de

Das Landschlösschen Rockenbach liegt im Städtedreieck Würzburg, Bamberg, Nürnberg. Was liegt also näher, als diese Städte bei einem Tages- oder Halbtagesausflug zu erkunden?

  • Nürnberg, das mittelalterliche "Schatzkästchen", das jedoch auch modernes zu bieten hat. liegt gute 50 km entfernt.
  • Würzburg lockt mit seinem Mix aus Welterbe, Weingenuss und Wohlgefühl in rund 75 km Entfernung. 
  • Und die alte Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg liegt etwa 50 km entfernt. 

Erlebnisbauernhof Hösch

Direkt in Rockenbach liegt der Erlebnisbauernhof Hösch. Unter dem Motto bewahren,gestalten,lebendig erhalten öffnet die Familie ihren Bauernhof für Kinder ... Mehr dazu unter www.erlebnishof-hösch.de

Sommerrodelbahn und Minigolf

Im rund 7 Kilometer entfernten Vestenbergsgreuth lockt der "Greuther Keller" gleich mit mehreren Freizeitangeboten: Eine Sommerrodelbahn, eine Minigolfanlage, ein Spielplatz und eine Winterrodelbahn bieten genügend Möglichkeiten, sich so richtig auszutoben. Mehr Informationen gibt es unter www.greuther-keller.de

Oasenweg der Sinne

Seit 2003 führt der 6,5 km lange Kunst- und Naturerlebnis-Wanderweg "Oasen der Sinne", der etwa 2 km vom Landschlösschen entfernt seinen Anfang nimmt, durch die Gemeinde Münchsteinach. Er bietet verschiedene Sinnesstationen, an denen die Natur als sinnliches und seelisch-geistiges Abenteuer erlebbar wird. Mehr Informationen und eine Broschüre zum Download gibt es unter http://www.lpv-mfr.de/html/oasendersinne.htm

Geballtes Vergnügen: Freizeitparks

Wer Lust auf einen Tag voller Vergnügen, Spaß und Fahrgeschäfte hat, kann von Rockenbach aus einfach einen Tagesausfug in einen der umliegenden Freizeitparks machen: 

Das kühle Nass

Auch Baden kann man rund um das Landschlösschen Rockenbach. Es gibt folgende Badeplätze, Schwimmbäder und Thermen: 

  • Badesee Schornweisach
  • Freibad Münchsteinach
  • Waldbad Neustadt an der Aisch
  • Atlantis Herzogenaurach
  • Therme Bad Windsheim

Mehr Informationen zu den einzelnen Bädern und Seen gibt es bei  Hausverwalter Reiner Bierlein.